PMR - Progressive Muskelrelaxation

Das Entspannungsverfahren der Progressiven Muskelentspannung oder Muskelrelaxation (kurz: PMR) ist eine der wissenschaftlich fundiertesten Methoden und beruht auf der An- und direkten Entspannung der Muskulatur.

Über die Entspannung der Muskeln werden weitere physiologische sowie psychologische Entspannungsreaktionen, wie emotionale Ruhe und Gelassenheit, gleichmäßigere und tiefere Atmung, Senkung des arteriellen Blutdrucks u.a., ausgelöst.

In 8 Einheiten erhalten Sie einen Einblick in den Zusammenhang von Stress und Entspannung und erlernen für die Unterstützung Ihrer regenerativen Stressbewältigung die Übungen der Progressiven Muskelrelaxation. Sie erhalten neben informativen Teilnehmerunterlagen Audioanleitungen für das selbstständige Üben.

Start: 21.11.2022
Montags, 19:00 – 20:30 Uhr
Kosten: 120 € (anteilige Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse ist möglich)
Kursleitung: Dipl.-Psych. Nadin Meyer

Der Kurs ist ein Präventionskurs, der von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert ist und dort unter der Kurs-ID KU-ST-639VU6 gelistet ist. Er wird in der Regel durch eine anteilige Kostenerstattung von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Aufgrund der gegenwärtigen Pandemielage können Präventionskurse derzeit auch online stattfinden. Inhaltlich gibt es keinen Unterschied zu Präsenzkursen und eine mögliche anteilige Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen bleibt bestehen. Für den jeweils aktuell laufenden Kurs werden die entsprechend geltenden Regelungen berücksichtigt.

 

Auch über unseren Shop erhältlich

Informationsflyer herunterladen

AT - Autogenes Training

Autogenes Training ist ein Entspannungsverfahren, bei welchem sich auf angenehme Körperempfindungen konzentriert wird und so ein Entspannungszustand hervorgerufen werden kann. Mit wiederholter Übung wird diese Entspannungstechnik verinnerlicht, trägt zur Entspannung sowie einer dauerhaft besseren Regulation der Körpersysteme bei und kann sogar in belastenden Situationen abgerufen werden.

Erlernen Sie unter Anleitung in 8 Sitzungen, sich selbst durch Konzentration und Verwendung  bestimmter Formeln zu entspannen. Es werden zentrale Aspekte der physiologischen Grundlagen der Entspannung sowie Geschichte und Wirkungsweise vermittelt. Sie erhalten neben informativen Teilnehmerunterlagen Audioanleitungen für das selbstständige Üben.

Termin: 14.02.2023
Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr
Kosten: 120 € (anteilige Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse ist möglich)
Kursleitung: Dr. Juliane Hellhammer

Der Kurs ist ein Präventionskurs, der von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert ist und dort unter der Kurs-ID KU-ST-72DQKZ gelistet ist. Er wird in der Regel durch eine anteilige Kostenerstattung von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.Aufgrund der gegenwärtigen Pandemielage können Präventionskurse derzeit auch online stattfinden. Inhaltlich gibt es keinen Unterschied zu Präsenzkursen und eine mögliche anteilige Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen bleibt bestehen. Für den jeweils aktuell laufenden Kurs werden die entsprechend geltenden Regelungen berücksichtigt.

 

Auch über unseren Shop erhältlich

Informationsflyer herunterladen

 

 

SM - Stressmanagement

Stressmanagement hat das Ziel, einen verbesserten Umgang mit den alltäglichen Belastungen zu finden - gleich ob im Beruf oder im Privaten. Lernen Sie in diesem Kurs Ihren Stress besser zu verstehen, z.B. durch die Erläuterung der Psycho-Biologie des Stresses, und vor allem besser zu begegnen.

In 8 Einheiten werden Ihnen verschiedene Methoden und Strategien vermittelt, um mit Ihren Stressoren umzugehen, Ihre Einstellung diesen gegenüber zu hinterfragen und Ihre persönlichen Stressverstärker zu verstehen. Der Kurs fördert zudem Ihre Regeneration und Entspannungsfähigkeit und hilft, Stress vorzubeugen.

Termin: nächster Termin wird baldmöglichst bekannt gegeben
Mittwochs, 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Kosten: 120 € (anteilige Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse ist möglich)
Kursleitung: Dr. Juliane Hellhammer & Dipl.-Psych. Nadin Meyer

Der Kurs ist ein Präventionskurs, der von der Zentralen Prüfstelle Prävention nach § 20 SGB V zertifiziert ist und dort unter den Kurs-IDs KU-ST-X2862T und KU-ST-PUQPRB gelistet ist. Er wird in der Regel durch eine anteilige Kostenerstattung von den gesetzlichen Krankenkassen unterstützt. Weitere Informationen erhalten Sie bei Ihrer Krankenkasse.

Aufgrund der gegenwärtigen Pandemielage können Präventionskurse derzeit auch online stattfinden. Inhaltlich gibt es keinen Unterschied zu Präsenzkursen und eine mögliche anteilige Kostenerstattung durch gesetzliche Krankenkassen bleibt bestehen. Für den jeweils aktuell laufenden Kurs werden die entsprechend geltenden Regelungen berücksichtigt.

 

Auch in unserem Shop erhältlich

Informationsflyer herunterladen

 


 

 

Drucken